Nachhaltig schön: unsere JAVA Kollektion

Die Insel Java liegt im Tropengürtel im indischen Ozean und bildet das Zentrum Indonesiens. Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an diese Insel in Südostasien denken?

Die quirlige Hauptstadt Jakarta, Berge und Reisfelder? Sandstrände, Sonnenaufgänge, vielleicht auch die berühmten Vulkanketten der Insel?

Nun, zumindest an Ketten müssen wir von Stephisimo dabei auch denken.

Die Heimat unserer Perlen liegt in Indonesien

Die Perlen unserer JAVA Kollektion stammen von der gleichnamigen Insel. Dort werden sie in kleinen Produktionsstätten liebevoll per Hand hergestellt. Aus Altglas von der Insel schaffen die Perlenhändler die einzigartigen Perlen und geben dem Glas eine neue Gestalt. Eine durch und durch nachhaltige Produktion.

Bei der Zusammenarbeit mit den Einheimischen legen wir besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Beziehung. Dadurch können wir zum einen die Einkünfte der Perlenhändler vor Ort sichern, gleichzeitig leisten wir aber auch einen Beitrag zum Erhalt der Natur. Durch den Upcycling-Prozess können die Ressourcen der Erde geschont und clever wiederverwendet werden.

Von Java bis nach Würzburg – die Reise unserer Perlen

An unserem Standort Würzburg verarbeiten wir die Perlen dann zu individuellen Ketten. Die JAVA-Ketten sind für uns dabei mehr als nur Schmuckstücke – sie spiegeln auch das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln wider und sind ein Ausdruck von Individualität. Genau wie kein Mensch dem anderen gleicht, so gleicht auch keine Perle der anderen. Unsere JAVA-Ketten sind so individuell wie Sie es sind.

Recent Posts